Unwetter

Datum: 29. Juni 2021 um 21:49
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 41 Minuten
Einsatzart: F.Lst-Tätigkeit
Einsatzort: Leitstelle Unna
Weitere Kräfte: Feuerwehr Fröndenberg, Feuerwehr Holzwickede, Feuerwehr Kamen, Feuerwehr Unna


Einsatzbericht:

Am späten Abend des gestrigen Dienstags, zog eine Unwetterfront mit Gewitter und starken Regenfälle über den Kreis Unna hinweg.
Besonders hart traf es dabei die Städte Unna, Holzwickede, Fröndenberg und Kamen.
Als Folge daraus ergab sich ein erhöhtes Notrufaufkommen.
Gegen 21:50Uhr alarmierte die Rettungsleitstelle in Unna den Fernmeldedienst um zusätzliche Notrufabfrageplätze zu besetzen.
Gegen 23:30Uhr entspannte sich die Lage, sodass der Einsatz der Fernmelder beendet werden konnte. (CL)