Freitag, 9 Dezember 2016
Notruf : 112

Sprechfunkerlehrgang 02/2016

Der Fernmeldedienst des Kreises Unna begrüßt 20 neue Sprechfunker! Die Kameraden aus den unterschiedlichen Feuerwehren des Kreises, Werkfeuerwehren und ein Kamerad
Weiterlesen
Sprechfunkerlehrgang 02/2016

Einsatz BAB A1

Zu diesem LKW-Unfall auf der BAB1 wurde der Fernmeldedienst Kreis Unna ebenfalls alarmiert. Einer der beteiligten LKW hatte Gefahrgut geladen und
Weiterlesen
Einsatz BAB A1

Notrufausfall Kreis Unna

Am 03.11.2016 waren in der Zeit von 17.45 Uhr bis 21.15 Uhr die Notrufnummern 110 und 112 im Kreis Unna
Weiterlesen
Notrufausfall Kreis Unna

Einsatzübung TH_ABC_2

Das Thema des Übungsdienstes vom vergangenen Mittwoch (19.10.2016) lautete "Einsatzübung" und somit erschufen zwei Kameraden eine fiktive Einsatzlage im Laufe
Weiterlesen
Einsatzübung TH_ABC_2
sprechfunkerneu

Sprechfunkerlehrgang 02/2016

Der Fernmeldedienst des Kreises Unna begrüßt 20 neue Sprechfunker!

Die Kameraden aus den unterschiedlichen Feuerwehren des Kreises, Werkfeuerwehren und ein Kamerad der Feuerwehr Hamm absolvierten bei uns am heutigen, sowie am vergangenen Samstag ihre Ausbildung zum Sprechfunker.

 

elw2titel

Notrufausfall Kreis Unna

Am 03.11.2016 waren in der Zeit von 17.45 Uhr bis 21.15 Uhr die Notrufnummern 110 und 112 im Kreis Unna wegen einer technischen Störung einer Telefonleitung nicht erreichbar. In diesem Zeitraum wurden alle Feuerwehrgerätehäuser im Kreis Unna besetzt, um den Bürgern eine Anlaufstelle im Notfall zu bieten. Außerdem wurden 2 Mobilfunknummern als „Ersatznotruf“ veröffentlicht. Am Feuerwehrservicezentrum in Unna tagte während des Ausfalls die Kreiseinsatzleitung, die unter anderem bei solchen Lagen zusammenkommt.

TH_Pers_Klemmt Schwerte BAB A1 > Bremen (Archivbild)

Einsatz BAB A1

Zu diesem LKW-Unfall auf der BAB1 wurde der Fernmeldedienst Kreis Unna ebenfalls alarmiert.
Einer der beteiligten LKW hatte Gefahrgut geladen und somit musste bis zur genauen Feststellung davon ausgegangen werden, das ein gefährlicher Stoff als Folge des Unfalls ausgetreten war.
Glücklicherweise war dies nicht der Fall und der Fernmeldedienst konnte nach ca. 60min Einsatzdauer wieder einrücken.

Einsatzübung TH_ABC_2

Einsatzübung TH_ABC_2

Das Thema des Übungsdienstes vom vergangenen Mittwoch (19.10.2016) lautete „Einsatzübung“ und somit erschufen zwei Kameraden eine fiktive Einsatzlage im Laufe dessen der Fernmeldedienst eingebunden werden musste.
Angenommen wurde eine ABC-Einsatz in einem Logistikbetrieb auf Bergkamener Stadtgebietes.
Die Stellen der Einsatzleitung und Leitstelle wurden ebenfalls von Mitgliedern des Fernmeldedienstes simuliert. So konnten mehrere Kameraden gleichzeitig im praktischen Umgang mit Funk, Einsatzleitsystem und Einsatzstellenkommunikation geschult werden

Test
Test